Freiwillige Mitgliedschaft

Junger Mann mit Handy am Laptop - Fotohinweis: © svetikd iStock.com

Freiwillig krankenversichert. Was bedeutet das?

Rund 85 Prozent der Menschen in Deutschland sind gesetzlich krankenversichert.

Die meisten davon sind versicherungspflichtig.

Und bestimmte Personen, für die die Versicherungspflicht nicht eintritt, können sich ebenfalls in einer gesetzlichen Krankenkasse wie der IKK - Die Innovationskasse freiwillig versichern.

Dies Angebot gilt für Personen, die versicherungsfrei sind oder werden, weil sie eine selbstständige Tätigkeit ausüben oder ihr Einkommen über der (allgemeinen) Jahresarbeitsentgeltgrenze in Höhe von 64.350,00 Euro liegt oder weil ihre Familienversicherung endet. In jedem Fall ist eine bestimmte Vorversicherungszeit zu erfüllen.

Freiwillig Versicherte erhalten natürlich dieselben Leistungen wie pflichtversicherte Mitglieder. Hierbei ist nur zu berücksichtigen, dass freiwillige Mitglieder, die nicht in einem Arbeits- oder Berufsausbildungsverhältnis stehen oder die selbstständig erwerbstätig sind, ohne Krankengeld versichert sind. Hauptberuflich selbstständig Tätige können aber über einen attraktiven Wahltarif einen zusätzlichen Versicherungsschutz mit Anspruch auf Krankengeld abschließen. Informieren Sie sich hier über den Wahltarif Krankengeld 15.

Beiträge

Die Beiträge richten sich nach den jeweiligen Bruttoeinnahmen. Dabei werden alle Einkünfte berücksichtigt, die zum Lebensunterhalt zur Verfügung stehen - maximal bis zur monatlichen Beitragsbemessungsgrenze in Höhe von 4.837,50 EUR. Bestimmte freiwillig Versicherte erhalten vom Arbeitgeber einen Beitragszuschuss.

Kassenwechsel

Sie sind bislang noch bei einer anderen Krankenkasse freiwilliges Mitglied und möchten zur IKK - Die Innovationskasse wechseln? Unter Einhaltung der Kündigungsfrist von zwei Monaten können Sie zur IKK wechseln. Teilen Sie uns Ihren Wechselwunsch einfach mit einer Mitgliedschaftserklärung mit. Wir werden Ihre bisherige Krankenkasse über Ihren Wechselwunsch informieren. Ein Wechsel ist nur nach Ablauf einer Bindungsfrist von 12 Monaten möglich.

Hier erhalten Sie die notwendigen Unterlagen

BeschreibungDokument
Mitgliedschaftserklärung zum Ausfüllen am Bildschirm*Download
Antrag zur freiwilligen Krankenversicherung zum Ausfüllen am Bildschirm*Download

* Die Option zum Ausfüllen am Bildschirm steht Ihnen nur mit installiertem Plug-in des Browsers oder bei Verwendung eines geeigneten Programmes wie Adobe Acrobat Reader DC, Foxit usw. zur Verfügung.

Jetzt online Mitglied werden!

Einfach, schnell und unkompliziert online Mitglied der IKK-Familie werden und von den Vorteilen der Innovationskasse profitieren.

Online Mitglied werden      Vorteil berechnen

Fotohinweis: © svetikd iStock.com

X

Nutzungshinweise

Nikk ist der neue Chatbot der IKK, er beantwortet Ihre Fragen und steht Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. Der Chatbot befindet sich noch in einer Testphase und ist stetig in Entwicklung. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten sind daher nicht rechtsverbindlich, sie dienen lediglich der ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung der IKK - Die Innovationskasse.

Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Diesen Hinweis schließen
Diesen Hinweis schließen