Themen zum Jahreswechsel 2021 / 2022

Hinweis

Die Teilnehmerunterlagen 2021 / 2022 stehen ab dem 7.12.2021 für Sie an dieser Stelle kostenfrei bereit. In diesem Jahr wird das bekannte PDF durch ein neues Format ersetzt. Alle Informationen erhalten Sie dann in einem modernen und übersichtlichen eMagazin. 

Auch in diesem Jahr stellt die IKK - Die Innovationskasse für Arbeitgeber und Betriebe Video-Webinare zum Jahreswechsel 2021 / 2022 zur Verfügung. Diese können Sie sich ebenfalls am 7.12. und 14.12.2021, jeweils um 15.00 Uhr, kostenfrei und ohne Registrierung anschauen.

 

Das NEUE eMagazin für Arbeitgeber zum Jahreswechsel 2021 / 2022

Ab 7.12.2021 kostenfrei, online abrufbar

Die IKK Innovationskasse gibt Ihnen viele Informationen rund um den Jahreswechsel 2021 / 2022 mit wichtigen Tipps, Hinweisen für Ihre tägliche Arbeit und wichtigen Änderungen in der Sozialversicherung im Überblick. Unter anderem zu den folgenden Themen:

  • SOZIALVERSICHERUNG
    • Reform Pflegeversicherung
    • Geringfügige Beschäftigungen
    • Elektronischer Datenaustausch
    • Elektronische AU-Bescheinigung
    • Änderungen Arbeitsförderungsrecht
  • ARBEIT / SOZIALES
    • Arbeitgeberzuschuss zur bAV
    • Reform Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
    • Gesetzlicher Mindestlohn 2022
  • LOHNSTEUER
    • Abgrenzung Geldleistung und Sachbezug
    • Steuerfreie betriebliche Gesundheitsleistungen
    • Corona-Sonderzahlung verlängert

Fotohinweis: © PARILOV EVGENIY - stock.adobe.com

Arbeitgeber-Webinare

Jahreswechsel 2021 / 2022

Webinare für Arbeitgeber
zum Jahreswechsel 2021/2022 Teil 1

Veröffentlichung: 7.12.2021, 15.00 Uhr

Webinare für Arbeitgeber
zum Jahreswechsel 2021/2022 Teil 2

Veröffentlichung: 14.12.2021, 15.00 Uhr

X

Nutzungshinweise

Nikk ist der neue Chatbot der IKK, er beantwortet Ihre Fragen und steht Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. Der Chatbot befindet sich noch in einer Testphase und ist stetig in Entwicklung. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten sind daher nicht rechtsverbindlich, sie dienen lediglich der ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung der IKK - Die Innovationskasse.

Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Diesen Hinweis schließen
Diesen Hinweis schließen