Präventionsreisen

junges Paar auf Autodach - Fotohinweis: DisobeyArt stock.adobe.com

IKK-Kompaktkurse in Sterne-Hotels

In Zusammenarbeit mit "AKON Aktivkonzept" bietet die IKK - Die Innovationskasse Versicherten, denen eine regelmäßige Teilnahme an mehrwöchigen Kursen am Wohnort aufgrund von privaten oder beruflichen Gründen nicht möglich ist (z.B. unregelmäßige Arbeitszeiten, familiäre bzw. private Belastungen, beispielsweise durch Betreuung von Kindern), bundesweit Präventionskurse in Sterne-Hotels an.

In komfortablen Hotels in Deutschland und dem benachbarten Ausland werden zertifizierte Präventionskurse angeboten, für die die IKK ihren Versicherten die kompletten Kurskosten von bis zu 220,00 Euro erstattet. Viele verschiedene Kurskombinationen zu Themen der Ernährung, Bewegung und Entspannung werden in den schönsten Urlaubsregionen von der See bis zu den Alpen angeboten: Beispielsweise Yoga in den Alpen, Ernährung im Mittelgebirge oder Nordic Walking am Strand. Speziell für junge Familien ist dabei das Angebot von Kinderbetreuung gedacht: Während die Kinder betreut werden, können die Eltern ganz entspannt etwas für die eigene Gesundheit tun.

Teilnahme

Wer teilnehmen möchte, bucht die Präventionsreise unter www.akon.de/die-ik, bezahlt die Teilnahme und reicht nach seiner Rückkehr die Teilnahmebescheinigung im IKK-Präventionscenter ein. Die IKK Innovationskasse erstattet für die Kursteilnahme an den Präventionskursen bis zu 220,00 Euro pro Jahr.

Rechenbeispiel

Für ein 4-Tages-Programm mit drei Übernachtungen und Frühstück inklusive Kursteilnahme Weimar-Legefeld - Ramada by Wyndham ****zahlt der Teilnehmer 299,00 Euro und die Innovationskasse erstattet für die Kursteilnahme 220,00 Euro. Der Eigenanteil beträgt danach nur noch 79,00 Euro zzgl. Anreise.

Vorteile

  • 220,00 Euro Kostenerstattung
  • Gesundheit kompakt im Rahmen eines Kurzurlaubs
  • Halb- oder Vollpension in Sterne-Hotels

Weitere Informationen

  • Allgemeine Information und eine Buchungsmöglichkeit der Präventionsreisen finden Sie auf der Seite des Kooperationspartners AKON Aktivkonzept unter www.akon.de/die-ik.
  • Details erfahren Sie im Flyer zu den IKK-Präventionsreisen.
  • Für weitere Informationen stehen die IKK-Präventionscenter zur Verfügung.
  • Auch regional vor Ort werden viele Präventionskurse angeboten, die die IKK Innovationskasse mit bis zu 260,00 Euro jährlich unterstützt. Weiteres hierzu erfahren Sie auf der Seite Präventionskurse.

Fotohinweis: © DisobeyArt stock.adobe.com

X

Nutzungshinweise

Nikk ist der Chatbot der IKK - Die Innovationskasse. Er beantwortet Ihre Fragen und steht Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. Nikk befindet sich stetig in Entwicklung. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten sind deshalb nicht rechtsverbindlich und stellen insbesondere keine Zusicherung dar. Sie dienen lediglich der ersten Orientierung. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung der IKK.

Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Hinweis gelesen und einverstanden.
Hinweis gelesen und einverstanden.